Mittwoch, 4. Dezember 2013

Licht für Elira und für die anderen Sternchen....Worldwide Candle Lighting...am 8. Dezember um 19 Uhr...



Weltgedenktag für verstorbene Kinder (*Worldwide Candle Lighting*)

Ein Symbol, ein Erinnern, eine Geste...mehr ist es nicht, aber es ist viel besser als gar nichts...

Wir verwaiste Eltern brauchen keinen besonderen Tag, an dem wir an unsere verstorbenen Kinder gedenken, weil wir jeden Tag an sie denken. 

Es gab seit knapp 5 Jahren keinen einzigen Tag, wo ich nicht an meine Tochter gedacht habe. Manchmal traurig, aber auch ganz oft glücklich, weil ich mit ihr Erinnerungen habe, die mich glücklich machen und ich froh bin, diese Erinnerungen zu haben. Oft sind es Sequenzen die durch meinen Kopf gehen, und ich lächle vor mich hin oder mir kommen die Tränen, je nachdem, an was ich gerade denke. 

Für viele ist dies vielleicht unverständlich doch für uns verwaiste Eltern ist es Alltag.

Dieser Tag sollte vielleicht für nicht betroffene Eltern den Anstoß dafür geben, dankbar zu sein, für das was sie haben und es als sehr kostbares Geschenk  bewahren. 

Vielleicht sollten sie an diesem Tag Solidarität üben, mit den Eltern, die das kostbarste verloren haben und immer noch verzweifelt versuchen ihrem Leben einen Sinn zu geben. Manche schaffen es, manche auch nicht.

Oder vielleicht auch nur eine Kerze um 19 Uhr anzünden und in den Himmel schauen, so wie ich und versuchen einen strahlenden Stern zu sehen, in der Hoffnung das es mein Sternchen ist.




Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember stellen seit vielen Jahren Betroffene rund um die ganze Welt um 19.00 Uhr brennende Kerzen in die Fenster. 

Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so daß eine Lichterwelle 24 Stunden die ganze Welt umringt. 

Jedes Licht im Fenster steht für das Wissen, daß diese Kinder das Leben erhellt haben und daß sie nie vergessen werden. 

Das Licht steht auch für die Hoffnung, daß die Trauer das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben läßt. 

Das Licht schlägt Brücken von einem betroffenen Menschen zum anderen, von einer Familie zur anderen, von einem Haus zum anderen, von einer Stadt zur anderen, von einem Land zum anderen. Es versichert Betroffene die Solidarität untereinander. 

Es wärmt ein wenig das kalt gewordene Leben und wird sich ausbreiten, wie es ein erster Sonnenstrahl am Morgen tut.

(Quelle : Wikipedia)




Kommentare:

  1. Davon hatte ich noch nie was gehört, danke für diese Info liebe Papatya Elira.
    Ich werde an diesem Tag eine Kerze an's Fenster stellen und werde ganz besonders an Dich und Elira denken...und an meine Mutter und meinen Bruder...

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese Information. Ich kannte diesen Brauch nicht, mache auch mit. Ja, man sollte nicht vergessen, wie kostbar das ist, seine Lieben um sich haben zu dürfen.

    AntwortenLöschen
  3. ich werde an Elira denken und an alle kinder die einfach zu früh gehen mussten, aber hoffentlich es immer noch Glücklich haben.
    ich werde auch eine kerze ans fenster stellen und auch wenn ich keine eigenen kinder habe, dankbar sein für die die gesund auf der welt trudeln.
    vielleicht kommt ja ein sternchen bei mir am fenster vorbei und wir laecheln uns dann an.
    du bist eine tolle mama papatyam elira und das weiss auch Elira glaube ich, sie ist dein schutzengel und damit auch immer bei dir. ich bin mir sicher dass es ihr gut geht.
    sei nicht traurig, sie freut sich auch wenn du nur lachst bestimmt....

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr Lieben, dass ihr am Sonntag mitmachen wollt. Das ihr von diesem Tag noch nie etwas gehört habt ist verständlich, ich weiß es auch erst seit dem 2009. Hier in meinem Freundeskreis machen auch viele mit, das bedeutet mir sehr viel.
    Liebe Grüße euch allen...

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns brennt an diesem Tag auch ein Kerzerl im Fenster, schon jahrelang machen wir das ....
    Und nun in diesem Jahr werde ich auch ein bisserl an Dein Sternchen denken ....
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

  6. Vielen Dank liebe Elisabeth , das ist sehr nett von dir.
    LG
    Papatya

    AntwortenLöschen
  7. die kerzen brennen bei uns vor den fenstern und ich glaube auch Elira und all die anderen Kinder freuen sich darauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Canım sağol. Bei uns brennen zwei Kerzen eins für Elira ♥ und die andere Kerze für alle anderen kleinen Engel die sich viel zu früh auf dem Weg gemacht haben. Öpuyorum seni. .

      Löschen