Sonntag, 1. Dezember 2013

Sonntagsfreuden...

...wie immer mit meinem Lieblingsmotiv :

Zur Zeit haben es ihm die Schuhe von seinem Bruder angetan :-) Warum müssen Kinder die Schuhe immer verkehrt herum anziehen? Ich weiß es nicht. Aber es ist so süß, ihn dabei zu beobachten.






Es ist sooo schön, so einen kleinen Kasper zu Hause zu haben, der einen immer zum lachen bringt.
Dafür bin ich auch sehr dankbar.


Mehr schöne Sonntagsfreuden gibt es hier *klick* bei Maria auf dem Kreativberg




Kommentare:

  1. Süßer Knopf... Bis er in die Schuhe reinpaßt, das dauert aber noch ;-)...

    AntwortenLöschen
  2. ayyy wie süss... den könnte ich so richtig durchknudeln bis er schreit!
    wer weiss was die sich dabei denken oder ob?!?? umgekehrt oder nicht hauptsache er lacht dabei :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, erst haben sie noch so süße kleine Pitschepatschefüßchen, und ehe man sich's versieht, brauchen sie Schuhgröße 46... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Das kann nur so unterschreiben:)

      Löschen
  4. Soooo goldig! Oyyy ben onun pabuclari ters giymesini yirimmm! (Sorry, das musste jetzt türkisch sein. Und NEIN , das kann man nicht übersetzen):)

    Stimmt, das ist so typisch für Kinder...und sowas von niedlich:)

    AntwortenLöschen
  5. Ihr lieben, danke für die süßen Kommentare. Ihr habt ja recht, jetzt sind seine Füße so klein und süß das man sie nur küssen möchte. Deshalb genieße ich auch unsere gemeinsame Zeit zusammen. In einpaar Jahren wird auch er seinen Weg gehen, ohne mich zu brauchen.

    AntwortenLöschen