Mittwoch, 22. Januar 2014

12 tel Blick, Januar 2014





...angeregt durch die liebe Brigitte von amselgesang, mache ich auch bei dem Fotoprojekt 12 tel Blick von Tabea Heinicker mit.

Jeden Monat wird ein Foto von dem Aussichtspunkt gemacht und das Jahr über wird die Veränderung beobachtet. Das Motiv bleibt gleich, ist aber jeden Monat anders. 

Ich habe beschlossen einen kleinen Teil von unserem Garten zu beobachten.

Mein Blick erfasst in unserem Garten den Fliederbaum, den einen Apfelbaum und die Bepflanzung am Hang vom Schallschutzmauer. Hinter der Mauer sind noch 3 Bäume, die ich mit aufs Foto nehmen wollte, deshalb habe ich das ganze auch aus der Hocke aus fotografiert. Damit das Foto ein wenig Spannung bekommt, sollte auch der Himmel zu sehen sein.

Januar 2014

 
Diesen Blickwinkel werde ich  also die nächsten Monate über beibehalten und fotografieren, freue mich schon darauf wie es im Herbst aussehen wird (ich liebe den Herbst)  :-)





                   





Kommentare:

  1. Ich freu mich, dass die 12tel-Blick-Inspiration von mir zu dir hinübergeschwappt ist! :-)
    Dein Blick wird sich sicher im Laufe der Zeit ganz erheblich verändern, bin gespannt.
    Liebe Grüße von
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir für die Inspiration. Ich fotografiere sowieso sehr gerne. Und zur Zeit halte ich ja die Entwicklung von unserem Lockenkopf fest :-) also warum nicht auch die Veränderungen im Garten !

    AntwortenLöschen