Freitag, 28. November 2014

Ich höre Istanbul, meine Augen geschlossen...



 
Ich höre Istanbul, meine Augen geschlossen.
Zuerst weht ein leichter Wind,
Leicht bewegen sich
Die Blätter in den Bäumen.
In der Ferne, weit in der Ferne.
Pausenlos die Glocke der Wasserverkäufer.
Ich höre Istanbul, meine Augen geschlossen.


İstanbul'u dinliyorum, gözlerim kapalı
Önce hafiften bir rüzgar esiyor;
Yavaş yavaş sallanıyor yapraklar, ağaçlarda;
Uzaklarda, çok uzaklarda, sucuların hiç durmayan çıngırakları
İstanbul'u dinliyorum, gözlerim kapalı.


Orhan Veli Kanık







Samstag, 8. November 2014

Alltag...

Hallo Ihr Lieben,

zur Zeit passiert bei uns so viel, dass ich gar nicht mehr zum bloggen komme. Der ältere Sohn studiert jetzt in einer anderen Stadt, und kommt jedes Wochenende nach Hause. Natürlich bringt er seine schmutzigen Wäsche mit :-) aber das ist auch ein Grund ihn jedes Wochenende zu sehen. Noch wohnt er in einem Studentenheim und freut sich Freitags nach Hause zu kommen. Vielleicht ändert sich das, wenn er erst eine eigene Wohnung hat....wer weiß. 

Der jüngere Sohn hat gerade in der Kita die Gruppe gewechselt und ist jetzt mit größeren und älteren Kindern zusammen, weshalb er noch eine Zeit zum eingewöhnen braucht. Der Abschied von der alten Gruppe wurde mit vielen Süßigkeiten und Eulen-Muffins gefeiert.



Bald bin ich bei meinen Eltern zu Besuch, deshalb wird es wieder ganz still hier werden, aber ich hoffe das ich nach meiner Rückkehr wieder viel zu erzählen habe. 

Bis dahin wünsche ich euch allen alles Gute.....