Montag, 19. Januar 2015

Wörter mit D....


Vor einpaar Tagen bin ich auf Sonjas  Blog *Dreamlightpictures* gestoßen. Die Bilder die sie auf ihrem Blog zeigt sind so klar und beruhigend, das ich bisschen herum gestöbert habe.

Die Fotoaktion *Sonjas Alphabeth* hat mir so gut gefallen, dass ich in diesem Monat mit dem Buchstaben D auch daran teilnehmen möchte.

Seitdem ich davon gelesen habe, schwirrt mir der Buchstabe D im Kopf herum. Ich habe überlegt, was es für Wörter mit diesem Buchstaben gibt und versucht, in meinem Kopf die Bilder zu ordnen, die ich dafür verwenden könnte. 

Und hier ist das Ergebnis :


Oben links geht es los:

- Der drehende Derwisch. Während sich der Derwisch von rechts nach links dreht, umarmt er symbolisch in Liebe die gesamte Menschheit.
Ich liebe die Lehren von Mevlana  

-  Dosen. Ich sammle Dosen. Ich bringe aus dem Urlaub immer Dosen mit, weiß auch nicht warum?

Dalmatien. Unseren letzten Sommerurlaub haben wir in Kroatien verbracht. Traumhaft schön!

Dolma. Alles was gefüllt wird, nennen wir Dolma. Weinblätter, Paprika oder Zucchini etc.

Drei. Mein kleiner Sohn ist gerade drei Jahre alt geworden!

Dinosaurier. Damit spielt ein dreijähriger!

Der Prophet. Eines meiner Lieblingsbücher.

- Dollar. Damals, vor vielen vielen Jahren, haben wir diese Dollars als Verlobungsgeschenk    bekommen. Der eine Dollarschein ist rot, es soll die Liebe symbolisieren.

Dominikanische Republik. Dort haben wir unsere Flitterwochen verbracht.


So, das war's. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich werde bestimmt wieder mitmachen.
Hier könnt ihr noch andere Wörter mit D lesen.

Bis bald.



Kommentare:

  1. Deine D's sind toll! Liebe Grüße, M.

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal ganz herzlichen Dank, Papatya.
    Über Deine lieben Worte zu meinen Bildern habe ich mich sehr gefreut.

    Das ist schön, dass es Dir bei mir gefällt und Du auch gleich bei meiner Alphabet Aktion mitgemacht hast.
    Viele Deiner D´s kannte ich überhaupt noch gar nicht, deshalb war es für mich ganz besonders interessant, sie zu lesen. Nur jetzt habe ich richtig Heißhunger auf gefüllte Weinblätter...^^

    Auch ich habe in den letzten Tagen in Deinem Blog ein wenig gestöbert und die Geschichte mit Eurer Elira hat mich zu Tränen gerührt. Ich bin auch Mutter eines fast fünfjährigen Jungen, der bei seiner Geburt sehr krank war. Bei uns ging letztlich alles gut aus, doch damals im Krankenhaus bekam man auch ganz andere Schicksale mit. Und so ging mir auch Eure Geschichte sehr sehr nahe.
    Es freut mich sehr, dass Dein kleiner Sohn Deiner Tochter so ähnlich ist und Dir Kraft gibt.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber eine schöne Aktion. Ein Blog mit nur einem Buchstaben.
    Aber wenn ich alle tollen Aktionen mitmachen wollte, müsste ich ja jeden Tag bloggen, das geht nun wirklich nicht....
    Dinosaurier standen bei uns auch mal ganz oben auf der Spielhitliste.
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dass du Deine D' s darstellst... Und das waren meine D's :) LG

    AntwortenLöschen