Mittwoch, 7. Januar 2015

Wieder da...!

Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder!

Total entspannt und mit (gefühlten) 10 kg mehr auf den Rippen, melde ich mich zurück aus unserem *Winterschlaf*. Das war wirklich eine sehr erholsame Zeit gewesen, auch wenn ich weiterhin gekocht und geputzt habe, war es ein sehr kuscheliges Gefühl meine 3 Männer um mich zu haben, länger zu schlafen und liegen gebliebene Arbeiten zu Ende zu bringen.

Das Jahr 2015 ist jetzt eine Woche alt und ich habe in den anderen Blogs über die vorgenommenen guten Vorsätze gelesen und überlegt, ob ich auch welche habe....??? Ich kann mich gar nicht erinnern, ob ich mir je etwas für's neue Jahr vorgenommen habe? Ich glaube nicht, ich war schon immer so, dass ich in den Tag (Jahr) hinein gelebt habe, damals unbewusst und jetzt bewusster. Nein, ich habe keine guten Vorsätze für das Jahr. Alles soll so bleiben wie es ist. Wenn man ehe schon Nichtraucher und Nichttrinker ist, bleibt ja auch nicht viel übrig, was man ändern könnte. Na gut, ein kitzekleinwenig schlanker wäre ich schon, aber der Aufwand den ich dann unternehmen müsste....ich weiß nicht ob ich das wirklich will.

Ah, ich lasse es wieder auf mich zukommen, so wie die letzten Jahre auch.....

Ich habe mir einiges vorgenommen, z.B. die angekündigten Berichte endlich zu verfassen. Ich habe letztes Jahr im April über das Hausboot berichtet *klick*, und wie es weiterging wollte ich euch auf dem Laufenden halten. Nun, bevor der Bericht kommt, sei' schon mal gesagt, dass die Bauarbeiten nicht abgeschlossen sind und das sich vieles verzögert hat.

Dann habe ich euch einen Bericht aus Istanbul versprochen. Aber wenn ich dann meine grauen Fotos, von einem regnerischen Istanbul sehe, möchte ich euch das doch ersparen.

Aber ich werde euch demnächst  von *MarmaRay* berichten, dem Jahrhundertprojekt, der die beiden Kontinente Europa und Asien verbindet. Dieser Tunnel verläuft 1,4 km unter dem Bosporus und ist seit dem 29. Oktober 2013 in Betrieb. 

Kommende Woche hat mein kleiner Sohn Geburtstag, und ich muss noch soviel vorbereiten. In diesem Jahr feiert er auch zum ersten mal im Kindergarten, und hat auch ganz klare Vorstellungen, was er möchte, in Bezug auf den Kuchen. Es sollen *Kekse, blaue Kekse* sein. Das ist übrigens sein Lieblingspruch aus seinem Lieblingsbuch von der Sesamstraße und den blauen Krümelmonster liebt er auch.

So, ich werde mich mal im Internet schlau machen, wie ich den Wunsch vom kleinen Herren umsetzen kann. 

Alles Gute....










Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe,
    schön,dass Du wieder da bist und uns kurz erhalten bist, bevor du die Weiten des Internets nach blauen Keksen durchsuchst.
    Hab ein schönes neues Jahr und ich wünsche Dir ganz viele Glücksmomente.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Papatya, dir, deiner Familie auch ein spannendes, gesundes neues Jahr. Bin auch kein Mensch für irgendwelche Vorsätze. Wenn ich etwas machen oder nicht machen will, dann tue ich es einfach, dafür brauche ich kein Jahreswechsel. Bin da sehr flexibel:) Dir viel Spaß bei der Suche nach blauen Keksen und dem Geburtstagskind wünsche ich alle Liebe der Welt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lalelula,
      ich habe blaue Muffins gefunden, die sahen so süß aus, die werde ich backen.
      Bin mir sicher, dass es J. gefallen wird :-)
      Wie geht es deinem kleinen Herren? Er ist jetzt auch schon 2,5 oder?
      Ganz liebe Grüße zu euch....

      Löschen
  3. Entschuldige bitte, die verspätete Antwort. Ja, bald also in 4 Monaten wird er 3! Die Zeit rast, verfliegt, drängelt in so einem schnellen Tempo, da komme ich gar nicht mit.
    Nach einer langen Erkältung, selbstverständlich nacheinander, wie es sich gehört, geht es uns wieder besser. Ich hoffe, euch geht es soweit auch gut. LG

    AntwortenLöschen