Montag, 2. Februar 2015

12tel Blick, Januar 2015

Der Januar im neuen Jahr ist schon um und ich habe auch endlich einen *Blick* gefunden. Die Suche war diesmal recht schwer, weil ich keine Idee hatte, welches Motiv ich nehmen sollte. Dann fiel mir eine Stelle ein, wo ich mit dem kleinen Sohn zum Spielplatz gehe, und jetzt habe ich beschlossen, diese Stelle ein Jahr lang zu beobachten.

Ich mache jetzt zum zweiten mal mit, bei dem Fotoprojekt 12tel Blick von Tabea Heinicker, wo ein Motiv das ganze Jahr über aus der gleichen Perspektive beobachtet wird. Und am Ende des Jahres hat man den Wandel der Jahreszeiten miterlebt.

Und hier ist mein Motiv :





Mehr Fotos findet ihr *hier*

Kommentare:

  1. ...ach das wird spannend, was in diesem Teich passiert im Jahreslauf...und wieviel von den Häusern man noch sieht, wenn die Bäume ein Blätterkleid tragen...schönes Motiv,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich bin auch sehr gespannt, wie sich das ganze verändern wird :))))

      Löschen
  2. Das ist doch ein toller Blick, den Du dann da doch noch gefunden hast, Papatya.
    Der Teich wird sicherlich für sehr spannende Veränderungen sorgen und die Bäume im Hintergrund ebenfalls. Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.

    Diese Aktion finde ich total klasse. Die Veränderungen im Lauf der Jahreszeiten zu beobachten mag ich sehr gerne. In diesem Jahr mache ich auch zum ersten Mal mit.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen