Freitag, 4. November 2016

Kunst am Freitag...







Unser heutiger Motiv passt hervorragend zum stürmischen Wetter draußen. Der kleine Künstler hat zuerst aus einem Pappteller einen schon vorgezeichneten Schirm ausgeschnitten, bemalt und auf ein Papier geklebt. Als Schirmstock dient ein *Pfeiffenputzer*. Die weißen Pompons haben keine Bedeutung, die hat er geklebt, weil er sie schön fand :) Und daneben ist er zu sehen.


Kommentare:

  1. Ich finde Kinderzeichnungen so entzückend. Hier platzt der riesige Behälter bald auseinander, in dem ich alles von den Söhnen gesammelt habe. Von vielem kann ich mich trennen - nur davon nicht. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt man kann sich davon nicht trennen. Ich habe auch noch die Kiste von meinem älteren Sohn, manchmal wühle ich da herum und finde so süsse, unbeholfene Bilder oder Notizen von ihm. Davon will ich mich auch nicht trennen. Selamlar

      Löschen
  2. Ich find solche Kinderbilder auch immer so lustig.
    Hihii...Die Pompons...So süß!:)

    Öptüm canim.
    Ayse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 4 jährige sind echt lustig! Er schneidet und klebt nur weil er es schön findet, macht sich keine Gedanken, ob das zusammen passt. Ah köstlich....
      Ganz liebe Grüße

      Löschen